Skip to main content

The Data Economist Blog (DE) | Etablierung einer Data Inspired & Digital Culture

Kapitel 4: Datenqualität - Ein kritischer Erfolgsfaktor?

Zusammenhang Datenqualität (DQ) und Compliance

Was hat Datenqualität eigentlich mit Compliance zu tun?

Wenn wir mal die letzten 10 – 15 Jahre bis heute zurückblicken, müssen wir feststellen, dass für die Unternehmen viele neue gesetzliche Regelungen entstanden sind oder diese nach und nach verschärft wurden, mit dem einen Ziel, mehr Transparenz zu schaffen. Hier sind so tolle Abkürzungen entstanden wie z.B. GoBS, GDPdU, KonTraG, Basel II, BDSG, usw.

Doch hat dies einer direkt mit dem Thema Datenqualität verbunden? Ich behaupte wohl eher sehr wenige! Denn wäre es so, dann würden sich doch viel mehr Unternehmen direkt mit dem Thema Datenqualität beschäftigen und zumindest versuchen, hier eine Professionalisierung herbeizuführen.

Die Voraussetzung für Transparenz ist - mal davon abgesehen, dass der Wille zu mehr Transparenz überhaupt bestehen muss – der Zugang zu Informationen. Aber damit Informationen die nötige Transparenz überhaupt liefern können, ist die Basis eine dem geforderten Informationsgehalt entsprechend hohe Datenqualität z.B. hinsichtlich Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität! (Siehe Teil 3 DQ-Kriterien.)

Nehmen wir als Beispiel mal die GoBS (Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme) um zu verdeutlichen, was Compliance mit DQ zu tun hat. Sinngemäß finden Sie in der GoBS die Regel, „die Buchführung muss vom ersten bis zum letzten buchungsbegründenden Dokument retrograd und progressiv prüfbar sein“. Dies funktioniert allerdings nur dann, wenn die Datenqualität dieser Anforderung zu 100% entspricht. Die Schwierigkeit, die Anforderung durchgängig zu gewährleisten liegt in den vielen Schnittstellen der Vor-, Haupt- und Nebensystemen, durch die die Daten solch eines Dokuments weitergereicht werden. Im Umkehrschluss würde das bedeuten, den Lebenszyklus der Daten entsprechend zu verfolgen, überwachen und steuern, um Abweichungen bei der Entstehung zu erkennen und zu vermeiden.

Datenqualität und Compliance

Gibt es solch ein System in Ihrem Unternehmen, das permanent die Datenqualität überwacht? Glauben Sie auch, dass ein Großteil der Schwierigkeiten bei der Jahresabschlusserstellung durch eine hohe Datenqualität vermieden werden kann?

Fortsetzung folgt …

  • Geändert am .
  • Aufrufe: 5773